Streams

Frightened Rabbit melden sich mit „Recorded Songs EP“ (feat. Julien Baker) zurück

Frightened Rabbit

Neben hymnisch-dynamischem Indie-Rock mit folkiger und häufig (leicht) verzweifelter Note, sind die Schotten von Frightened Rabbit auch dafür bekannt, gern mal nach einem Release und umfangreichen Touren ohne irgendein Lebenszeichen in eine Pause zu verschwinden. Das haben sie auch nach ihrem vierten Album „Pedestrian Verse“ so gehandhabt und drei Jahre bis zum letztjährigen Nachfolger „Painting Of A Panic Attack“ verstreichen lassen. Doch dieses Mal scheinen es Frightened Rabbit mit der Pause nicht ganz so eilig zu haben. So veröffentlichte die Band knapp eineinhalb Jahre nach dem Release eine brandneue EP. Darauf gibt es drei Songs, bei denen sie unter anderem von der US-Amerikanerin Julien Baker unterstützt werden, die in Kürze übrigens ihr neues Album „Appointments“ veröffentlicht. Frightened Rabbit sagen über die Arbeit mit der Musikerin und die drei Songs: „These three songs seemed to exist happily next to one another, so it made sense to place them on an EP instead of wedging them into an album on which they didn’t fit. These are not B-sides or ‚bonus tracks‘. These are songs that still fill us with the same feelings that our albums can, and I’m happy that they now have a place to live.“

Die EP steht bereits jetzt digital als Stream, zum Beispiel über Spotify (weiter unten) bereit und erscheint Ende November auch auf Vinyl. Parallel haben Frightened Rabbit auch ein Video zum Opener „Roadless“ veröffentlicht, das vom Animationskünstler Ross Hogg stammt.


Youtube direkt

Facebook // Homepage // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive