Downloads

East India Youth – Video zu „Dripping Down“

William Doyle / East India Youth

Auch wenn man es zunächst denken mag, hinter dem Namen East India Youth steckt nicht etwa eine ganze Band, sondern nur eine Einzelperson. Nämlich Songwriter William Doyle aus London. Am 14. März 2014 veröffentlicht er unter dem Namen East India Youth auf dem Pete and the Pirates Heimatlabel Stolen Recordings sein erstes Album „Total Strife Forever“. Ob Ähnlichkeiten zum Foals Zweitwerk „Total Live Forever“ beabsichtigt sind ist nicht bekannt, Ähnlichkeiten im Sound sind jedenfalls bis auf eine gewisse elektronische Grundrichtung nicht zu erkennen. Stolen Recordings beschreibt Doyle’s Sound wie folgt und trifft damit so ziemlich den Nagel auf den Kopf: East India Youth „ranges from ambient passages, through neo-classical episodes and Detroit techno through to effervescent melodic electronic pop songs. It’s an ambitious work and heralds the arrival of a singular new talent.“ Große Worte, denen sich auch der NME, der Guardian und andere britische Medien angeschlossen haben und den Künstler als einen der heißesten Newcomer 2014 bezeichnen. Mit dem Video zu „Dripping Down“ könnt ihr euch jetzt auch ein Bild von East India Youth machen und euch vor allem von der einnehmenden Stimme von Doyle im Zusammenspiel mit einem percussivem Soundgerüst gefangen nehmen lassen.

Facebook // Label

Musik von East India Youth bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive