Streams

Dot To Dots – veröffentlichen Debüt-EP "EP1"

Zugegeben, den Namen Dot To Dots werden die Wenigsten kennen. Was uns sehr traurig stimmt, denn eigentlich sollten Musikfans bei diesem Namen schon lange mit der Zunge schnalzen. Aber wir wollen nicht jammern, sondern stellen lieber Dot To Dots einfach einmal vor. Die sind 2007 aus den Resten der vielversprechenden Indie-Pop-Kapelle A Woman Of No Importance hervor gegangen. Leider haben sie es unter diesem Namen nie über einen Single-Release heraus gebracht, obwohl ihre zuckersüßen Melodien irgendwo in der Nähe von The Arcade Fire und Stars absolut süchtig machten. Macht nichts, denn Marc Oliver (Sänger & Gitarrist) und Sarah Cawthorne (Cello) machten mit Dot To Dots einfach da weiter, wo sie mit A Woman Of No Importance aufgehört haben. Dass sie es nun so richtig wissen wollen zeigen sie nun mit ihrer ersten EP, die sie ganz schlicht „EP1“ getauft haben. Die erscheint heute und kann auf dem Myspace der Band gestreamt und danach unbedingt gekauft werden. Ach ja, wer von Marc Oliver’s Stimme angetan ist, der sollte sich auch noch seine Zweit-Band Indoor Fireworks anhören, in der er zusammen mit einigen anderen A Woman Of No Importance spielt.

Tracklist

1. Down by The River (Carry it on)
2. Everybody in Their Own Way
3. Mountains
4. The Struggle
5. The Map

Myspace // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive