Streams

Cymbals Eat Guitars – neues Stück „4th Of July, Philadelphia (SANDY)“ im Stream

Cymbals Eat Guitars - Pretty Years

2009 war es, da spielten sich die New Yorker Cymbals Eat Guitars mit ihrem Debüt „Why There Are Mountains“ in die Gehörgänge von Indie-Fans weltweit. Der lockere Indie-Rock-Sound mit knackigen Riffs und einer gehörigen 90er Jahre Note, nahm den derzeitigen 90er Jahre Trend vorweg und sorgte dafür, dass die Band auch beim Nachfolger „Lenses Alien“, der Cymbals Eat Guitars schon etwas düsterer zeigte, weiterhin im Gespräch blieben. Das Schicksal meinte es jedoch nicht ganz so gut mit der Band und die Mitglieder mussten privat den Verlust eines lieben Menschen hinnehmen, was sie 2014 auf ihrem dritten Album „LOSE“ mit dunkleren, klagenderen Songs verarbeiteten. Zwei Jahre später ist die Band aus New York auch schon wieder zurück und die Selbsttherapie mit „LOSE“ scheint gewirkt zu haben. Der Titel ihres nunmehr vierten Albums, das am 16. September erscheint, lautet nämlich „Pretty Years“. Wie positiv die Songs ausfallen, kann man aber vermutlich wirklich erst im September sagen. Was man jedoch jetzt schon sagen kann, ist, dass Cymbals Eat Guitars mit dem Stream zu „4th Of July, Philadelphia (SANDY)“ eine herrlich rockende Nummer vorab veröffentlicht haben, die ihr über das Soundcloud-Widget hören könnt. Der Titel ist übrigens angelehnt an Bruce Springsteen’s „4th Of July, Asbury Park (Sandy)“.

Website // Facebook // Label

Musik von Cymbals Eat Guitars bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive