Downloads

Conor Oberst – „Hundreds of Ways“ vom neuen Solo-Album „Upside Down Mountain“ im Stream

Farao

Diesen Juli sind ist es schon sechs Jahre her, dass Bright Eyes Mastermind und Folk-Wunderkind Conor Oberst nach 15 Jahren Bright Eyes sein erstes, einfach „Conor Oberst“ benanntes, Solo-Album veröffentlichte. Seitdem war Oberst natürlich nicht untätig, so veröffentlichte er nur kurze Zeit später „Outer South“ mit der Mystic Valley Band, ein Album mit Monsters Of Folk, mit „The People’s Key“ ein neues Bright Eyes Album und im letzten Jahr eine Reihe von Singles mit Desaparecidos.

Parallel arbeitete er auch wieder an Solosongs, die er am 20. Mai 2014 unter dem Titel „Upside Down Mountain“ auf Nonesuch Records veröffentlichen wird. Bereits zum Record Store Day am 19. April 2014 wird er das Stück „Hundreds of Ways“ zusammen mit dem Album Outtake „Fast Friends“ auf limitierter Vinyl-Single veröffentlichen und am 8. Mai 2014 seine US-Tour zusammen mit Dawes starten. Über das Youtube-Video könnt ihr schon jetzt den Song „Hundreds Of Ways“ hören und euch ebenso wie wir wahnsinnig auf das nächste Solowerk von Conor Oberst freuen.

Conor Oberst auf Tour

11. August 2014, Hamburg – Fabrik Hamburg
12. August 2014, Berlin – Postbahnhof am Ostbahnhof
14. August 2014, München – Freiheiz
15. August 2014, Köln – Gloria

Website // Facebook // Twitter // Myspace // Label

Musik von Conor Oberst bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive