Downloads

Cloud Nothings – „Attack On Memory“ im Stream

Man kann Dylan Baldi mit seinem Projekt Cloud Nothings wahrlich nicht vorwerfen, wenig Futter zu liefern. Denn nach der 2010er Single-Sammlung-auf-Albumlänge „Turning on“ und dem im letzten Jahr veröffentlichten selbstbetitelten Debüt steht mit „Attack On Memory“ übernächste Woche bereits der Release des zweiten Cloud Nothings Albums bevor.

Bei diesem Streich scheint Dylan nun aber die Garage hinter sich gelassen zu haben und er hat der Studiotechnik ein wenig Einfluss auf die Kompositionen erlaubt. Die Songs sind stellenweise weniger schrammelig und teilweise sogar gesetzter geworden. Reine Grunge-Momente mit lauten Gitarren gibt es aber auch. Vom Gesamtbild könnt ihr euch nun auch vor dem Release über einen kleinen Stream im Soundcloud-Widget überzeugen.

Facebook // Myspace // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive