Streams

Blood Red Shoes – „Blood Red Shoes (s/t)“ im Stream

Blood Red Shoes

Blood Red Shoes bleiben sich treu und veröffentlichen am Freitag, etwa zwei Jahre nach dem Release ihres letzten Albums „In Time To Voices“ ihr nunmehr viertes Album. Das haben sie ganz schlicht „Blood Red Shoes“ getauft, weil sie es in Eigenregie in Berlin aufgenommen haben und die Band zudem findet, dass es von den Alben, die sie bisher aufgenommen haben, am meisten nach ihnen klingt. Mit den Stücken „The Perfect Mess“ und „An Animal“ gab es darauf bereits zwei Songs als Vorgeschmack, die recht deutlich zeigten, dass sich Blood Red Shoes nun zu einem etwas breitwandrockigen Publikum orientieren und ein wenig von ihrem Garage-, Punk- und Grunge-Einfluss abgerückt sind. Ab sofort könnt ihr euch auch vom gesamten Album ein Bild machen, denn drüben bei Facebook könnt ihr „Blood Red Shoes“ in voller Länge streamen. Parallel gibt’s übrigens bei This Is Fake DIY ein Track by Track Interview zum Album mit Steven von Blood Red Shoes.

Blood Red Shoes auf Tour (Support: The Wytches)

10. April 2014, Berlin, Astra
11. April 2014, Dortmund, FZW
12. April 2014, Hamburg, Übel & Gefährlich
13. April 2014, Stuttgart, Wagenhalle
14. April 2014, Köln, Bürgerhaus Stollwerck
15. April 2014, München, Backstage
16. April 2014, Frankfurt, Batschkapp

Video zu „An Animal“

Interview // Facebook // Myspace // Homepage // Label

Musik von Blood Red Shoes bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive