Streams

Big Wave Riders – Video zu „Crest Of A Wave“

Big Wave Riders

Das schwerste für eine Band ist, sich selbst zu beschreiben. Meistens meinen die Musiker dann, sie würden Genres spielen, auf die man als Hörer nicht gekommen wäre. Big Wave Riders aus Helsinki versuchen sich erst gar nicht daran und beanspruchen deshalb kein Genre für sich. Das Quartett schreibt über sich: „Our music is not trying to fit into any certain genre. We make music without mathematics or accurate calculations. The songs are fast, slow, rhythmic and with variety.“ Eine tolle Philosophie, wie wir finden.

Bereits im August letzten Jahres veröffentlichten Big Wave Riders ihr Debüt, das leider an uns vorbei gegangen war bzw. wir aufgrund der Vorabsingles gekonnt ignoriert haben, da diese uns einfach nicht zusagten. Vielleicht sollte man eher danach gehen, auf welchem Label Bands veröffentlicht werden, statt nach den Vorabsongs eines Albums. Diese sind meist eh nur dazu da, Aufmerksamkeit zu erlangen und weniger, die Band und das Album selbst widerzuspiegeln. „Crest Of A Wave“ hat uns dann jetzt letztendlich doch gepackt. Ein Stück mit leicht verträumter Grundnote, frischem Gitarrenspiel und gut gelauntem Gesang, der den Sommer herbei zu sehnen scheint. Wir werden dem Album auf jeden Fall eine Chance geben. Denn nun haben wir das Gefühl, etwas verpasst zu haben.


Youtube direkt

Facebook // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive

Wir präsentieren: Haux - auf Deutschland-Tour