Streams

Beirut – Video zu „No No No“

Beirut – No No No

Anfang des Monats stellten Beirut mit dem Stream von „No No No“ ihren ersten Song seit vier Jahren vor.

Der Song wurde nun auch mit einem farbenfrohen Video bedacht, das die Vorfreude auf das am 11. September erscheinende fünfte Album der Band um Zach Condon noch einmal mehr steigert, wobei „No No No“ nicht nur Single, sondern auch gleichzeitig der Titeltrack des Albums darstellt.

Beirut – No No No Tracklist

01. Gibraltar
02. No No No
03. At Once
04. August Holland
05. As Needed
06. Perth
07. Pacheco
08. Fener
09. So Allowed

Beirut auf Deutschland-Tour

20. September 2015, Berlin – Columbiahalle


Beirut – No No No on MUZU.TV

Facebook // Website // Label

The Rip Tide – bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive