Streams

Beach Slang – neues Album „A Loud Bash of Teenage Feelings“ im Stream

Beach Slang - A Loud Bash of Teenage Feelings

Auch wenn sich der US-Amerikaner James Alex schon seit Mitte der 90er Jahre im Umfeld der amerikanischen Punk- und College-Rock-Szene herum treibt, veröffentlichte er erst im letzten Jahr mit seiner Band Beach Slang erstmals ein Album. „The Things We Do To Find People Who Feel Like Us“ hieß das Werk und bot einen eingängigen Sound zwischen College-Rock, -Punk und Emo, der extrem jugendlich und ungestüm wirkte.

Das setzen Beach Slang allem Anschein nach auch auf ihrem zweiten Album fort, das dieses Freitag unter dem Titel „A Loud Bash of Teenage Feelings“ erscheint. Beste Belege dafür waren die Videos zu „Punks in a Disco Bar“ und „Atom Bomb“. Ein paar Tage vor dem Release könnt ihr jetzt auch bereits das gesamte Album hören. Unten findet ihr den Opener „Future Mixtape For The Art Kids“ und bei NPR das gesamte Werk im Stream.

Beach Slang auf Deutschland-Tour

13. November 2016, Hamburg – Knust
14. November 2016, Hannover – Lux
15. November 2016, Berlin – Lido
17. November 2016, Leipzig – Conne Island
20. November 2016, München – Ampere
21. November 2016, Münster – Sputnikhalle
22. November 2016, Köln – Gebäude 9

Facebook // Website // Label

Musik von Beach Slang bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive