Streams

Be Forest. – Video zu „Ghost Dance“

Be Forest.

Bands aus Italien sind bei uns vermutlich so häufig vertreten, wie Songs von Unheilig, nämlich nie. Beim Grafen und seinen Konsorten wird das auch so bleiben, bei Ersterem hatten wir immerhin schon His Clancyness, deren Frontmann Jonathan Clancy in Ottawa geboren wurde, der zwischen Kanada und Italien aufwuchs und nun in Bologna lebt. Mit Be Forest., einer jungen Band aus dem italienischen Pesaro, unweit der Adria-Küste, behandeln wir nun auch einmal eine Band, die komplett aus dem Land jenseits der Alpen stammt.

Am 2. April 2014 veröffentlichen die Italiener mit „Earthbeat“ ihr erstes Album und mit „Ghost Dance“ feierte daraus gestern bei Hey ihr neues Video Premiere. Die werten Kollegen sprechen von einem zwischen „Cocteau Twins, Beach House und meinetwegen den ruhigen Momenten von My Bloody Valentine hin und her-mäandernden Song“ und treffen damit den Nagel ganz gut auf den Kopf. Passenderweise sind Be Forest. ab heute auch auf Deutschland-Tour uns spielen unter anderem heute in Köln zusammen mit Coctail Twins (kein Rechtschreibfehler, hierbei handelt es sich um eine Band aus Köln, von der ihr hier auch noch hören werdet).

Be Forest. auf Tour

21. März 2014, – Köln, Tsunami w/Coctail Twins
22. März 2014, – Darmstadt, Oetinger Villa
23. März 2014, – Frankfurt, Cafe Koz
24. März 2014, – Würzburg, Cairo w/Shaky Foundation
25. März 2014, – Berlin, Monarch
26. März 2014, – Hamburg Hit the North @ Astrastube
27. März 2014, – Wetzlar, Franzis
28. März 2014, – Regensburg, W1
29. März 2014, – München, Sunny Red

Facebook // Tumblr

Musik von Be Forest. bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Wir präsentieren: We Were Strangers auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: The Lake Poets auf Deutschland-Tour
Wir präsentieren: Clock Opera – auf Deutschland-Tour im April 2017

Archive