Rezensionen

Veronica Falls – Waiting For Something To Happen

Veronica Falls

Seit einigen Jahren erfreut sich die Class 86 in Indiekreisen wieder großer Beliebtheit. Bands, wie The Pains Of Being Pure At Heart, Gold-Bears und viele andere auf Labels, wie Fortuna Pop, Slumberland und auch Bella Union frönen diesem verhuschten, verzerrten Gitarrenpop, der häufig mit einer wunderbaren Mischung aus Fröhlichkeit und Schwermut daherkommt und der Soundtrack für jeden Melancholiker bilden dürfte. Auch die Briten von Veronica Falls haben sich vor knapp zwei Jahren auf ihrem Debüt diesem Sound verschrieben, der in einer Zeit entstand, in der sie nicht einmal geboren waren. Dennoch setzten sie ihn so gut um, dass die Band in aller Munde war und der Nachfolger nun auch von vielen heiß ersehnt war.

Und auch auf „Waiting For Something To Happen“, das Veronica Falls in den USA über Slumberland und in Europa über Bella Union veröffentlichen, ist das Rezept schnell klar. Fuzzige Gitarren, leicht kitschige Melodien und fröhliche Mädchenstimmen in 13 Songs, die in 36 Minuten abgehandelt sind. Unbeschwertheit, Euphorie und eine Prise Schwermut werden darin noch verarbeitet und wunderbaren kleinen Pophymnen verarbeitet.

Dabei ist „Waiting For Something To Happen“ nicht einfach nur wieder eine Platte, die dem C86-Sound huldigt, sondern ein Album, das sich von diesem Sound inspiriert zeigt und ihn in die heutige Zeit transportiert. Veronica Falls zeigen ihn in 13 sommerlich angehauchten Varianten, die beinahe immer Spaß machen. Mal ein wenig aufgekratzter, mal hymnisch und euphorisch, teils sogar in Balladen verpackt singen Veronica Falls voller Herzschmerz, wie es nur Mittzwanziger können. Teils ein wenig naiv, aber nie platt oder konstruiert lauscht man immer wieder gerne den geschickt arrangierten Popperlen, das mit diesem Album sicherlich den nächsten Schritt gehen wird und noch ein wenig mehr gefeiert werden dürfte, als beim Debüt.

Veronica Falls auf Tour

03.05.2013 München, Orangehouse
04.05.2013 Stuttgart, Merlin
05.05.2013 Dresden, Beatpol
06.05.2013 Berlin, Festsaal Kreuzberg
07.05.2013 Nürnberg, Club Stereo
08.05.2013 Hamburg, Molotow


Youtube direkt

// Website // Myspace // Label

Musik von Veronica Falls bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive