Rezensionen

Timo Breker – Learn & Wait

„Learn & Wait“ ist der treffende Titel der Debüt-EP des Hamburger Songwriters Timo Breker. (Kennen)lernen können wir ihn nun schon und so lernen, was wir auf seinem Debüt-Album (er)warten können. Eine interessante Geschichte, wie der junge Mann zur Musik gekommen ist, bringt er gleich auch mit, denn um sein Asthma in den Griff zu bekommen nahm er mit 12 Jahren Gesangsunterricht, was als allgemein anerkannte Therapiemethode gilt und somit zwar nicht überraschend, aber immerhin eine nette Anekdote ist. Mit Lamm Records hat er auch eine Label-Heimat gefunden, bei der er bei Spookey Ruben und Damien Dempsey in guter Gesellschaft ist.

Im Gegensatz zu den Spookey Ruben und Damien Dempsey beschränkt sich der junge Hamburger beinahe komplett auf sein Piano, eine akustische Gitarre und sein Gesangstalent. So säuselt er im Opener seiner EP, sanft und sehnsuchtsvoll den Namen „Julia“ und verneigt sich mit dieser seltsam vertrauten, aber doch eigenen Kompositionen vor seinen großen Vorbildern Nick Drake, Ellioth Smith, Jeff Buckley und Damien Rice. Die Stücke sind beinahe durchgängig von einer enormen Entspanntheit durchtränkt, die dem Hörer quasi zwingt, sich zurück zu lehnen und andächtig den gehauchten Vocals von Breker zu lauschen. Musik für die Hängematte mit angenehmen Pop-Appeal, die sich nicht aufdrängt und es einem auch verzeiht, wenn man sie einfach nebenher laufen lässt. Wer das allerdings tut, betrügt sich eventuell selbst um die kleinen Geschichten, die Breker zu erzählen hat und um sein herzzereißendes Jaulen, etwa in „Good Enough“. Was Breker auf „Learn & Wait“ an Leisetreter-Pop produziert ist natürlich alles andere als neu und die Zutaten allein von seinen Vorbildern schon tausendfach in Perfektion verbunden worden, aber gerade durch seine Stimme gelingt es ihm dennoch eine gewisse eigene Note in die Stücke zu bringen, die vielleicht nicht dazu führt, dass nun einzelne Songs besonders heraus ragen würden, aber zumindest dazu, dass man sich den Namen Breker einprägt und auf sein Debüt-Album gespannt sein kann.

Rating: ★★★½☆
Timo Breker


Timo Breker – Ocean Song
von Revolver_Promotion

Myspace // Homepage // Label

Learn & Wait – bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive