Rezensionen

Tim Kasher – Adult Film

Tim Kasher - Adult Film

In circa einem Jahr wird der Amerikaner Tim Kasher bereits vierzig Jahre alt. Doch denkt die Saddle Creek Legende noch lange nicht daran, es ruhiger anzugehen. Vielmehr scheint er umtriebiger denn je. Nur ein Jahr nach seinem ersten Soloalbum „The Game Of Monogamy“ veröffentlichte er im letzten Jahr sein neuntes Cursive Album „I Am Gemini“ und parallel auch noch ein Outtake-Album aus den „Monogamy“-Sessions. Und nur ein Jahr später veröffentlicht er nun „Adult Film“, sein zweites Soloalbum und sein insgesamt 15tes Album, wenn man The Good Life und Cursive noch hinzu nimmt. Auch wenn das Album den Titel „Adult Film“ trägt ist es natürlich dennoch jugendfrei. Mit seinem zweiten Streich bietet Tim Kasher einen wunderbaren Querschnitt seines Schaffens. Indie-Rock trifft auf Pop und Folk. Zusammengenommen ergibt das mehr als eine Fortsetzung von „Monogamy“. Die Eröffnung mit „American Lit“ und „Truly Freaking Out“ bietet dann bereits eine der stärksten Albumöffnungen in der Historie des Songwriters. Mit viel Ironie singt er von der großen Nation Amerika. Untermalt von treibendem Indie-Rock und verspielten Synthies, die direkt in die Beine gehen.

Nach dem verspielten und atemlosen „Truly Freaking Out“ nimmt Kasher dann das Tempo raus und bietet toll vorgetragene Piano-Ballade, die an die gute alte The Good Life Zeit von Kasher erinnert. Erst bei „Life And Limbo“ bietet er wieder ein leicht erhöhtes Tempo mit schrägen Orgeln und krachenden Gitarren. Danach wiederholt Kasher diese Mischung und wechselt zwischen Pop und Indie-Rock, immer wieder durchmischt mit unterschiedlichsten Spielereien. Mal ein wenig windschief, dann wieder beinahe bombastisch. Mit „A Looping Distress Signal“ gibt es dann gegen Ende eines der Highlights des Albums. Ein Stück mit tollen Gitarrensounds, einem leicht seltsamem Interlude und einem Kasher, der sich gegen Ende gegen die Gitarren stemmt und sich euphorisierend ausrockt.

Facebook // Myspace // Homepage // Label

Musik von Tim Kasher bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive