Downloads

The Innits – On The Fence

The Innits aus Berlin sind wohl so etwas wie eine kleine deutsche Supergroup, gegründet nämlich aus ehemaligen Mitstreitern von Schneider TM und Die Türen. Zwei Bands allerdings auch, die immer knapp am großen Erfolg vorbei schrabbten. Ihre erste EP / Single veröffentlichten sie 2004 ausgerechnet auf einem irischen Label, bevor sie ihr Debüt-Album „Everything Is True“ auf dem selbst gegründeten Labl Sunday Service veröffentlichten. Kein Wunder also nach vielen Jahren als meist mäßig erfolgreiche Musiker, die sich mit Jobs u.a. bei Radiosendern über Wasser hielten und in unzähligen Bands spielten, dass sich das Quartett in ihrer Instrumentierung ganz einfach und bodenständig zeigt.

Ganz im Gegensatz zu den derzeitigen jungen Indie-Bands, die sich meist in den Mittzwanzigern befinden, beziehen die Mittdreißiger von The Innits ihre Einflüsse eindeutig aus der guten alten Zeit der Rockmusik, da hört man Beatleeske Einspielungen, Folk-Einfluss und eine Prise Rock’n’Roll. Das hat dann teilweise ein wenig Schrebergarten-Charme, etwa im kuscheligen „Nothing To Write Home About“, bei dem man gerne den Blick über den Gartenzaun schweifen lässt und verträumt dem Geschehen um einen herum zusieht. Aber auch Grund zum Tanzen gibt es genügend, etwa mit dem leicht schrammeligen „Far Too Wide“, das gewollt LoFi gehalten ist und die Band beim fröhlichen austoben zeigt. Der Track „Hearts And Minds“ könnte so auch tatsächlich von den Beatles stammen, Chorgesang und ein fröhlicher Beat-Rhythmus. Im geschilderten Universum bewegt sich dann auch der größte Teil des Albums, alle Songs bodenständig, mit dem nötigen 60ies Charme versehen und so klingend, als hätten die Kumpels das Album direkt in der Garage eingespielt. Das ist nicht immer zwingend, aber meist spaßig, kuschelig und gemütlich, wie eine Party in der eigenen Laube im Schrebergarten (auch wenn kaum eine Schrebergartenordnung eine Party in der eigenen Laube zulassen wird).

Rating: ★★★☆☆
The Innits

Homepage // Myspace // Label

On the Fence – bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive