Rezensionen

The Hold Steady – Heaven Is Whenever

Es gibt Bands, deren Namen laufen einem immer wieder über den Weg, weil an vielen Stellen über sie geschrieben wird, Freunde versuchen sie einem zu empfehlen, die Band in deiner Stadt spielt, oder dein Hörverhalten bei Last.fm dir diese Empfehlung einbrockt. The Hold Steady sind für mich eine dieser Bands. Seit sich die beiden Ex Lifter Puller Mitglieder Craig Finn und Tad Kubler zusammen taten und ab 2004 beinahe im Jahres-Rhythmus Alben veröffentlichten, läuft mir dieser Name über den Weg. Rein gehört habe ich noch nie.

Nun lag vor kurzem das sechste Album „Heaven Is Whenever“ in meinem Briefkasten. Das ist auch schon wieder ein paar Wochen her, aber mittlerweile hat es mich doch bewogen einmal jene Band, die mir seit Ewigkeiten empfohlen wird, auch einmal anzuhören. Was bekommt man denn nun auf „Heaven Is Whenever“ geboten. Da haben wir amerikanischen Rock mit einem gehörigen Folk-Einschlag und einer markanten, rauen Gesangsstimme. Folk-Rock also mit rauer Schale, der nach einem gewissen Herren klingt, der wie The Hold Steady auch aus New Jersey stammt. Genau, vom Boss Bruce Springsteen ist hier die Rede. Meine Zuneigung zu seiner Musik wird mir sicherlich auch diese Empfehlung eingebrockt haben. Aber was heißt hier eingebrockt, „Heaven Is Whenever“ bietet gut gemachten Folk-Rock mit knackigen Riffs. Aber mehr auch nicht, denn mal ehrlich, Bands wie The Hold Steady gibt es so mehr, als Bruce Springsteen nun schon Best-Of Alben veröffentlicht hat. Die machen auch alle Spaß und sind meist gut gemacht, haben muss man sie deswegen noch lange nicht.

Rating: ★★½☆☆
The Hold Steady
„Heaven Is Whenever“ im Stream bei 3voor12.nl

Myspace // Homepage // Label


Heaven Is Whenever – bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive