Rezensionen

The Good Morning Diary – The Good Morning Diary (EP)

Dieses Jahr haben wir ja schon einen Gewinner des Musikpreises Krach & Getöse hier bei uns. Hannes Wittmer hieß der junge Herr und veröffentlichte mit „… Und im Fenster immer noch Wetter“ ein wahrlich tolles Werk mit deutschsprachigem Pop. Bei Chris Buseck handelt es sich um einen weiteren Gewinner dieses Preises. Er hat sich mit Auftragsarbeiten einen Namen gemacht und mit The Good Morning Diary nun auch seine eigene Karriere ins Rollen gebracht.

Ein Projekt, mit dem er in Bandbesetzung unlängst Amy MacDonald, Brooke Fraser und Juli supporten durfte. Im August veröffentlichte er nun die Debüt-EP des Projekts. Laut eigener Info handelt es sich bei seinen Songs um Musik für Freunde von Damien Rice, Teitur oder Bright Eyes. Das stärkste der fünf Stücke hat Buseck dabei direkt an den Beginn der EP gestellt. „The Day I turned into a Ghost“ ist ein sanfter, gefühlvoller Pop-Song mit sanfter Gitarre, Streichern und der berührenden Stimme von Chris Buseck. Ein echter Gänsehaut-Garant mit toller Melodie. In der Folge zeigt Buseck noch andere Facetten. „Saving Yourself“ ist ein clever gemachter Popsong mit tollen Wechseln zwischen lauten und leisen Tönen und einem Finale, bei dem er sich vor großen Gesten nicht scheut. Auch die folgenden Stücken zeigen einen Musiker, der gekonnt auf der Gefühlsklaviatur spielt und packende Popsongs mit viel Herz vorträgt.

The Good Morning Diary auf Tour:

15. Oktober, Frankfurt, Pret a diner @ Tree House Restaurant
26. Oktober, Düsseldorf, Stahlwerk (supporting MIKROBOY)
27. Oktober, Stuttgart, Universum (supporting MIKROBOY)
28. Oktober, Biberach, Abdera (supporting MIKROBOY)
29. Oktober, Saarbrücken, Garage (supporting MIKROBOY)
30. Oktober, Ingolstadt, Paradox (supporting MIKROBOY)
31. Oktober, Frankfurt, Nachtleben (supporting MIKROBOY)
5. November, Köln, Stadtgarten (supporting BOY)
18. November, Bremen, Lagerhaus (supporting PHILIPP BOA)
26. November, Sonic Visions Festival Rockhal, Luxembourg (tba)


Youtube direkt

Facebook // Myspace // Homepage

Discussion

Comments are closed.

Archive