Rezensionen

The Futureheads – The Chaos

Vor ihrem dritten Album „This Is Not The World“ waren The Futureheads aus Sunderland eigentlich schon am Ende. Ihren Plattenvertrag waren sie los, weil das Label zu sehr in ihr zweites Album rein redete und dann später mit dem Ergebnis, sprich dem Erfolg des Albums, wenig zufrieden war. Es folgte ein langer Prozess, um für beide Seiten mit einem guten Ergebnis den Vertrag zu beenden. The Futureheads waren müde, wie sie uns auch Ende 2008 im Interview erklärten. Während der Aufnahmen an Album Nummer 3 und der Gründung des eigenen Labels Nul Records erstarkte aber der Glaube in ihre eigene Band wieder.

Das Ergebnis gab ihnen zudem Recht. Denn wie bereits das Debüt, war auch „This Is Not The World“ wieder voller zackiger Hits, in denen das Quartett seine Liebe zum Punk mit viel Popappeal verband. Nach langen Tourneen zum Album durch ganz Europa gingen The Futureheads nun gestärkt ins Studio, um Album Nummer 4 aufzunehmen und damit den Kollegen von Bands der 2005er England-Welle zu überholen. Franz Ferdinand sind nach „Tonight: Franz Ferdinand“ von der Bildfläche verschwunden, die Zukunft von Bloc Party ist zweifelhaft, ebenso wie die der Kaiser Chiefs. Bei The Rakes ist es schon weiter, die lösten sich im Oktober auf. Einzig ihre Freunde von Maxïmo Park touren im Moment noch europäische Festivals und geben mit einem Remix-Special ein Lebenszeichen von sich. Vor Album Nummer 4 wollen sie aber angeblich eine kleine Pause einlegen. Somit ist die Band aus Sunderland die bisher einzige des 2005er Hypes, die es auf vier vollwertige Studioalben gebracht hat. Für sie geht es mit eigenem Label ja auch schließlich ums nackte Überleben. Das dürften sie aber mit „The Chaos“ auf jeden Fall sichern. Zwar machen sie nicht vieles anders, aber das müssen sie auch gar nicht, denn sie machen auch vieles richtig. Eine Spur düsterer und punkiger als bisher von The Futureheads gewohnt kommt „The Chaos“ daher. Das passt aber wunderbar, schließlich waren sie schon immer eher Punks, als Indie-Rocker. Und Hits für die Indie-Disco haben sie mit u.a. „Heartbeat Song“ auch wieder dabei. Fans werden und The Futureheads dürfen zufrieden sein.

Rating: ★★★★½
The Futureheads

Myspace // Homepage

The Chaos – bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive