Downloads

Simian Mobile Disco – Temporary Pleasure

James Ford und Jas Shaw gründeten vor einigen Jahren aus den Überresten von Simian den Nachfolger Simian Mobile Disco, was übersetzt so viel wie affenartige bewegliche Disco bedeutet. Zwei Jahre und viele Arbeiten als Produzenten und Remixer sind nun seit dem ersten Album „Attack Decay Sustain Release“ vergangen. Das Duo hat sich also inzwischen einen großen Namen erarbeitet, so dass sie im Vorfeld des Zweitwerks „Temporary Pleasure“ bereits viele große Namen für Kollaborationen listen konnten. Die Erwartungshaltung wurde dann auch mit Kollaborations-Partnern wie Beth Ditto von Gossip, Alexis Taylor von Hot Chip, Chris Keating von Yeasayer und Jamie Lidell entsprechend geschürt. So ebnen sich Simian Mobile Disco nun den Weg in die Oberliga der Elektro-Szene und beweisen, dass ihre Musik mehr als nur ein vorübergehendes Vergnügen ist.

Schon der Opener groovt sich mit Super Furry Animals Sänger Gruff Rhys schön ein und präsentiert vibrierende Synthie-Sounds zu verzerrtem Gesang. Auch „Audacity Of Huge“ mit Chris Keating an den Vocals gibt sich als eingängiger Dance-Song, der die Disco-Besucher direkt auf die Tanzfläche ziehen will. „Cruel Intentions“ mit Beth Ditto am Mikro ist wohl der gelungenste Pop- / Dance-Hybrid, bietet eine beeindruckend unterhaltsame Gesangsleistung von der Gossip Frontfrau und kurzweilige Dance-Beats, die den Song zu einem der Disco-Hammer des Jahres machen dürften. Das Besondere an „Temporary Pleasure“ ist jedoch, dass bei zahlreichen Gastbeiträgen und reinen Rave- und Technoausflügen, wie bei „Ambulance“ nicht das Gesamtkonstrukt Album auf der Strecke bleibt. So klingt das Album nicht wie viele andere Vertreter des Genres „Elektro“ nicht nach einer Compilation, sondern nach einem schlüssigen Gesamtwerk mit gut strukturierter und nachvollziehbarer Dramatik. So werden Simian Mobile Disco nun nicht nur dank zahlreicher Gastbeiträge auch außerhalb Englands in der Oberliga des Elektro / New Rave spielen.

Rating: ★★★★☆
Simian Mobile Disco
Gratis-Download:
„Audacity Of Huge“

Video zu „Audacity Of Huge“:


Youtube direkt

Homepage // Myspace // Label

Temporary Pleasure – bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive