Rezensionen

Protomartyr – The Agent Intellect

Protomartyr - The Agent Intellect

Detroit ist dank Motown Records und Künstlern wie Ella Fitzgerald, Duke Ellington, John Lee Booker und Stevie Wonder ebenso legendär für seine Musik, wie es für die Autoindustrie ist.

Wie es mit Legenden so ist, sinken sie irgendwann. Die derzeitige, selbst produzierte, Krise von VW in Deutschland, ist ein gutes Beispiel dafür und Detroit dürfte der Inbegriff der Legende sein, die heruntergekommen ist und heute noch von seinem Ruhm zehrt.

Hört man heute von Detroit, stellt man sich beinahe eine Geisterstadt vor und keine Stadt, die noch attraktiv genug ist, Schauplatz für neue Sitcoms zu sein, oder allein nur neue Künstler hervorzubringen. Die Punkrocker von Protomartyr beweisen das Gegenteil.

Bereits seit 2008 machen die Musiker die ehemalige Motor City unsicher. Seitdem veröffentlichten sie die beiden Alben „No Passion All Technique“ (2012) und „Under Color Of Official Right“ (2014), das ihnen so etwas wie den weltweiten Durchbruch bescherte. Nur ein Jahr später ist die Band nun auch schon mit ihrem dritten Album „The Agent Intellect“ zurück.

Ganz wie das Klischee ihrer Heimatstadt, klingen Protomartyr darauf dreckig und industriell. Sänger Joe Casey singt mit tiefer Stimme und rotzigem Unterton. Begleitet wird er von schmutzigen Drums, die beinahe mechanisch klingen und zum leicht bedrohlichen Drive beitragen, den die Platte durch die verzerrten Gitarren bekommt. Auf ihrem dritten Album sind Protomartyr zwar nicht so laut, wie auf dem Vorgänger, dafür aber mit einer höheren Post-Punk und Industrial-Note, mit der die Band an Legenden wie Mark E. Smith / The Fall und natürlich auch Joy Division erinnert, es aber mühelos schafft, diesen Sound in die heutige Zeit zu heben.

Protomartyr auf Deutschland-Tour

10. November 2015, Wiesbaden – Schlachthof (Support: DRANGSAL)
11. November 2015, Hamburg – Hafenklang (Support: DRANGSAL)
14. November 2015, Berlin – Berghain Kantine (Support: Meat Wave)
16. November 2015, Köln – MTC (Support: Shake Shake Bolino)

Facebook // Website // Label

Musik von Protomartyr bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive