Rezensionen

Patrick Watson – Adventures In Your Own Backyard

alt text

Es kommt immer mal wieder vor, dass es Künstler gibt, die mit Absicht oder auch zufällig einem bestimmten Release-Rhythmus folgen. Der Kanadier Patrick Watson ist einer von dieser Sorte und folgt einem Drei-Jahres-Rhythmus und so veröffentlicht er drei Jahre nach „Wooden Arms“ sein nunmehr viertes Album.

Dafür wählte er den Titel „Adventures In Your Own Backyard“. Und ganz dem Titel entsprechend nahm es Patrick mit seiner Band in einem Studio auf, dass nur einen Steinwurf von seinem Zuhause entfernt ist. Aber natürlich bezieht sich der Titel auf mehr als nur die Nähe zum Aufnahmeort. Dazu erklärte Watson in einem Interview im Montreal Mirror:

„We did record it in our backyard, so there’s that aspect, but to me, backyard means the people you have around in the back of your head, not where you have your barbecues. Everyone has their own definition of what a backyard means, and I also think that after seeing so much while travelling, it was exotic to come home and pay attention to the details of where we live.“

Watson stellte also fest, dass die größten Abenteuer da warten, wo man sie am wenigsten erwartet, nämlich direkt vor der Haustür. Und so erzählt jeder Song eine kleine Geschichte von ganz alltäglichen Dingen, die so in der Vorstadt passieren.

Die Instrumentierung ist dabei typisch Patrick Watson, allerdings nun ganz ohne Kunstpop-Anleihen. Stattdessen schweben Piano-Klänge durch den Raum, Gitarren werden sanft gezupft, Bläser und Streicher schmiegen sich hintergründig in die Stücke und Watson haucht mit zarter Stimme die Gesangslinien. Mal folkig, mal jazzig tänzelt Watson mit seiner Band auf diese Art durch zwölf mal ausgeschmücktere, meist aber zurückgenommene Tagträumereien.

Der Titeltrack gegen Ende des Albums fasst die Stimmung des Albums perfekt zusammen. „Didn’t need to get to far / you found what you were looking for“ singt er da in einem Falsett zu leicht westernartiger Instrumentierung. Und auch Watson brauchte nicht allzuviele Mittel, um ein Album zu erschaffen, von dessen traumwandlerischer Stimmung man sich immer wieder gern einfangen lässt.


Youtube direkt

Facebook // Myspace // Homepage // Label

Adventures In Your Own Backyard bei Amazon.de kaufen

Discussion

  1. […] der Kanadier Patrick Watson und seine gleichnamige Band das nunmehr vierte gemeinsame Album “Adventures In Your Own Backyard”. Darauf erzählt er von den ganz alltäglichen Abenteuern, die einen vor der eigenen Haustür […]

    Posted by Patrick Watson - Video zu "Into Giants" | WhiteTapes | WhiteTapes | April 25, 2012, 1:21 pm

Archive