Downloads

Lovvers – OCD Go Go Go Girls

Im letzten Jahr lernten wir Lovvers kennen, als sie zusammen mit Sky Larkin und Los Campesinos! auf der Quit Your Dayjobs Tour quer durch Europa tourten. Ihr Set zeichnete sich insbesondere durch eines aus, heillosen Krach unter den sich beinahe versehentlich auch mal die ein oder andere Melodie mischte. Die Band fand sich 2006 aus den Überresten der hoffnungsvollen, aber leider aufgelösten Art-Rock-Combo The Murder Of Rosa Luxemburg und den Noise-Rockern von Tera:Tora zusammen und benannte sich nach einem Album von Aids Wolf. Bereits im letzten Jahr veröffentlichten sie mit „Think“ ihr Debüt-Album, das man aber mit 7 Titeln und 13 Minuten Spielzeit wohl eher als Debüt-EP bezeichnen sollte.

Mit 12 Titeln (+1 kurzer Hidden-Track) und 30 Minuten Spielzeit (die mehrminütige Pause zum Hidden-Track mitgezählt) ist „OCD Go Go Go Girls“ nun also das echte Debüt der Band aus Nottingham. Darauf präsentieren sie eine Art Weiterentwicklung ihres Live-Sounds. Vordergründig ist das Album Krach und klingt, vergleichbar vielleicht zu Wavves, wie frisch in der Garage mit einem alten analogen Aufnahmegerät eingespielt. Ähnlich zu Wavves verbergen sich danne hinter den verzerrten Gitarrensounds und den scheppernden Drums verspielte kleine Melodien. Dabei ist der Gesang meit nur schwer hörbar und eher eingeschrieen als eingesungen, was wohl dem LoFi-Anspruch geschuldet ist. In manchen Fällen kommen dabei auch ganz nette sommerliche Songs zum Mitwippen, wie „Alone With A Girl“, oder „OCD Go Go Girls“ bei rum, die durchaus Potential zeigen. Meist beschränkt sich das Songwriting aber doch immer auf die Wiederholung des immer gleichen Tempos und Songaufbaus, so dass die zusammen geschusterten Zutaten schnell langweilig werden und spätestens bei der fünften Wiederholung auch keinen Spaß mehr machen. So ist das Ergebnis ähnlich wie bei Wavves, nur dass Surf-Rock, durch Punk ersetzt wurde. Macht vielleicht ein paar Minuten Spaß, besitzt aber wenig Tiefe, so dass die Luft auch schnell wieder raus ist.

Rating: ★★☆☆☆
Lovvers

das komplette Album im Stream bei 3voor12


Youtube direkt

Myspace // Blog // Label

Ocd Go Go Go Girls – bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive