Rezensionen

Katriana – In meinem Kopf

Fakten: Katriana ist 33 Jahre alt, Pianistin und stammt aus Hamburg. Erste Aufmerksamkeit erhaschte sie vor allem in Hamburg im Jahr 2006. Seitdem wird sie am Cello unterstützt von Birte Schultz. Ihr Debüt-Album „In meinem Kopf“ erscheint dieser Tage auf dem Hamburger „Women Only Label“ Pussy Empire Recordings.

These: „Women Only Label“? Da kommt der Gedanke an toughe emanzipierte Frauen mit Kurzhaarschnitt auf, die nur im Bioladen kaufen, politisch vollkommen korrekt sind und die in ihren Texten vor allem über eines singen, das Übel der patriachalischen Gesellschaft in der wir leben.

Feststellung: Katriana hält nichts auf Klischees und lässt ihren Gefühlen auf „In meinem Kopf“ freien Lauf. Dabei geht es ihr nicht darum, Missstände in der Gesellschaft anzuprangern, sondern vor allem das Herz der Hörer zu berühren. Das tut sie durch Songs, die sie nur mit Piano und Cello instrumentiert. In ihren Texten benutzt sie eine ganz einfache Sprache und sagt Worte wie „scheiß“ und „verfickt“. Das ist vor allem direkt und viel weniger verkopft als der Albumtitel vermuten lässt. Meist singt sie dabei sanft über ihr Seelenleben, das verlassen werden und das verliebt sein. Das ist dann auch immer sehr nett, bewegt sich allerdings gerade durch die einfache Sprache manchmal etwas sehr in Richtung Kitsch und Peinlichkeit. Sobald sie ihre Stimme dann erhebt und etwas mehr Kraft in den Gesang legt, wie im Titelsong „In meinem Kopf“ kommt dann auch das starke Frau Klischee auf. In diesen Momenten erinnert sie ein wenig an Rosenstolz, aber die braucht ja im Original schon niemand.

Fazit: Katriana ist ganz klar eine starke Frau mit guten Songs, auf die man sich aber vor allem erst einmal einlassen muss, wenn man das allerdings tut bekommt man einige gefühlvolle Songs geboten.

Video zu „Kluge Gedanken“

httpv://www.youtube.com/watch?v=15t8Wuu2p-8&feature=channel_page

03.04.09 Ploen, Restaurant Alte Schwimmhalle, 21h
09.04.09 Luebeck, Cole Street, 20.30h
14.04.09 Gera (Songtage), Buergercafe, 19h
15.04.09 Apolda, Literaturweinstube, 21h
21.04.09 Darmstadt, Schlosskeller, 19.30h
22.04.09 Frankfurt, Frankfurt Art Bar, 21h
23.04.09 Fulda, Kulturcafe Ideal, 20h
24.04.09 Kassel, Dock 4, 21h
28.04.09 Koeln, Blue Shell, 20.30h
29.04.09 Krefeld, Kulturrampe, 20h
15.05.09 Berlin, Aufsturz, 21h
20.05.09 Hannover, Kulturpalast, 20.30h, mit Jamie Gray
06.06.09 Lutterbek bei Kiel, Lutterbeker, 21h

Homepage // Myspace // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive