Downloads

Julian Plenti – …is Skyscraper

Bereits Mitte bis Ende der 1990er Jahre tingelte Julian Plenti durch kleine Clubs und Bars und trug seine düsteren, unter die Haut gehenden Songs dem Publikum vor und wurde somit zu einem kleinen, netten Insidertipp in und um Manhattan. Doch erst 2009 veröffentlicht Plenti sein erstes Album, dass auf den Titel „…is Skyscraper“ hört. Ein ganz so großes Monstrum ist dieses Album vielleicht nicht, aber dennoch eins, das ansehen verdient. Vorweg. Julian Plenti heißt eigentlich Paul Banks und ist Frontmann von Interpol. Drei mal umkurvte er die Welt mit Interpol und ließ sein Alter-Ego ein wenig bei Seite ohne es je wirklich von der Bildfläche verschwinden zu lassen. In 2006 wurde Julian Plenti aus dem Winterschlaf erweckt und seitdem schrieb er Songs, die stilistisch nicht zu Interpol passten. Nun ist es soweit und die elf Songs erblicken Ende Juli das Licht der Welt, wenn „…is Skyscraper“ erhältlich sein wird.

Es ist ja so. Soloausritte eines Künstler können bei den Fans immer einige Bedenken hervorrufen. Fallbeispiel Nummer Eins: Der Sound erinnert zu sehr an die eigentliche Hauptband. Man hätte was anderes erwartet und die Enttäuschung ist groß. Fallbeispiel: Nummer Zwei. Der Soloausflug betritt ein komplett neues Genre. Die Enttäuschung der Fans ist auch hier vorhanden, da es sich stilistisch zu sehr abwendet und man ist erschrocken. Ideal wäre also, einen Mittelweg zu finden. Den hat Julian Plenti erwischt. Es ist ein Album, dass diesen Mittelweg betritt. Man muss nicht auf Interpol Momente verzichten, entdeckt hier aber auch neue Ufer. Ein großer Unterschied zum eigentlichen Schaffen von Paul Banks ist das Songwriting, das hier doch ein wenig in den Hintergrund rückt. Die Melodien haben einen größeren Stellenwert und eingebaute Beats am Computer komplettieren das Ganze. Dazu sorgt der wohl tiefgehendste Bariton seit Joy Divisions Ian Curtis für so manchen Gänsehaut-Moment. Eine klare Empfehlung also an jeden, sich bis zum nächsten Interpol Album, für das die Band gerade im Studio ist, die Zeit mit Julian Plenti zu versüßen.

Rating: ★★★★☆
Julian Plenti

Homepage // Label

Julian Plenti Is Skyscraper – bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive