Rezensionen

Jack Peñate – Everything Is New

Wow, haben wir uns wirklich so in Jack Peñate getäuscht? Das war einer der ersten Gedanken beim Hören von Peñate’s zweitem Album „Everything Is New“, das er von Paul Epworth (Bloc Party, Maxïmo Park, etc.) produzieren ließ. Alles scheint so anders als noch beim Debüt, von dem wir allerdings auch nur die Singles kannten, auf Grundlage derer wir Peñate links liegen ließen. Gleich der Opener vermittelt allerdings ein anderes Bild, als die von Reggae beeinflussten Singles, die bisher bekannt waren. In „Pull My Heart Away“ trifft eine launige Pop-Melodie auf einen mit sanfter Stimme singenden Peñate, der sich von einem Chor unterstützen lässt und ein wirkt als wolle er eine Hymne auf’s Leben singen und nicht über das Ende einer Liebe.

Dieses von Sonne durchtränkte Pop-Perlchen gibt dann auch die Richtung für das Album vor. „Everything Is New“ ist nicht nur Titel, sondern Programm.  Eine bewusste Wandlung von Peñate, der beeinflusst vom The Smiths-Klassiker „Accept Yourself“ mit dem Mut an sein Zweitwerk ging, seinen eingeschlagenen Weg zu überdenken. So mischte er seinen Hang zur großen Pop-Geste mit jeder Menge Einflüsse aus der weiten Welt der Musik. Da gibt es z.B. Afrobeat in „Tonight’s Today“, der allerdings nicht nervig daher kommt, sondern durchaus tanzbar. Besonders der Gospel-Einfluss steht im gut zu Gesicht und harmoniert hervorragend mit seiner warmen, souligen Stimme wie in der aktuellen Single „Be The One“, in der er von einem ganzen Gospel-Chor unterstützt wird. Der Releas-Termin hätte mit dem Sommeranfang auch nicht besser gewählt werden können, denn in jeder Note schwingt Sommer und Sonne mit. Das ist vielleicht nicht immer so überzeugend, wie im Opener und in „Be The One“, doch unsere Meinung über ihn hat Peñate nun nachhaltig wandeln können und ein Album vorgelegt, das Keane so ähnlich auch gern gemacht hätten, aber einfach nicht zu Stande bekommen haben.

Rating: ★★★½☆
Jack Peñate

Video zu „Be The One“

Homepage // Myspace // Label

Everything Is New – bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive