Rezensionen

Get Well Soon – Songs Against The Glaciation (EP)

Pünktlich zur kalten Jahreszeit präsentiert das neue deutsche Songwriter-Wunderkind Konstantin Gropper mit seinem Projekt Get Well Soon nun die erste EP seit Release des Debüt-Albums Rest Now Weary Head, You Will Get Well Soon. Passend zur Jahreszeit ist die auch gleich „Songs Against The Glaciation“ (Stücke gegen die Vereisung / Gletscherbildung) getauft und enthält größtenteils ältere Stücke, die alle im weitesten Sinne mit Weihnachten zu tun haben, bzw. um Weihnachten herum geschrieben wurden. Keine Weihnachtslieder, aber besinnlich wird es dennoch.

Gleich im Opener „Against The Glaciation“ etwa, ein reines Instrumental-Stück, dass so auch als Eingangs-Stück bei „A Nightmare Before Christmas“ denkbar gewesen wäre. Bei „Heading Home For The Pole“ nimmt der Weihnachtsschlitten von Get Well Soon dann so richtig Fahrt auf und brettert mit E-Gitarren und einem treibenden Rhythmus durch die verschneiten Wälder. Wie schon auf dem Debüt zeigt Konstantin Gropper wieder alle Facetten seines Songwritings und so ist „You’re Using All Your Senses Just For Being Sad“ eine sphärische, dicht gewebte und fast hymnenartige Ballade. „It’s Just Friendly Fire“ überrascht mit einem Latino-Rhythmus, im Get Well Soon Soundkleid. „Listen Those Lost At Sea, Sing A Song On Christmas Day“ stellt im Anschluss den eindeutigen Hit des Albums dar, wie immer leicht schwermütig, dazu druckvoll, treibend und einfach mitreißend. Alle sieben Stücke auf „Songs Against The Glaciation“ beweisen, dass Get Well Soon den gesamten Hype wert sind, der um sie gemacht wurde. Davon kann man sich auch auf der Weihnachts-Tour überzeugen, zu der man bei dieser E-Card auch eine Reise nach Amsterdam gewinnen kann. Zu haben ist die EP wahlweise als 12“ Single, im Bundle mit dem Album und als CD auf der Tour.

Video zu „Listen Those Lost At Sea, Sing A Song On Christmas Day“:

Youtube direkt

Homepage Get Well Soon
Get Well Soon bei City Slang
Get Well Soon im Interview mit uns

Discussion

Comments are closed.

Archive