Rezensionen

Dogs – We Are The Dogs (EP)

Ein Gesetz gilt im digitalen Zeitalter für Musiker mehr denn je: Hilft dir niemand, hilf dir selbst. Dachten sich auch die britischen Indie-Rocker von Dogs und produzierten ihre EP „We Are The Dogs“ kurzerhand selbst und riefen zur Finanzierung des Release ein Pledge ins Leben. In Deutschland fand sich darüber nun auch ein Vertrieb für die EP und so ist das Werk – zumindest digital – nun auch hier zu haben. Eine Frage, die sich stellt, wenn eine Band den Weg wählt, ihr Material selbst zu vertreiben, ist die, ob das nur darin bedingt ist, weil niemand andres mangels Qualität des Materials dran interessiert war. Oder ob doch Liebe und Vertrauen in die eigene Arbeit dahinter steckt.

Bei Dogs ist es wohl eher letzteres, sei es nur deshalb, weil man keiner Band unterstellen möchte, nur B-Ware zu liefern. Ein weiterer Faktor bei diesen Indie-Rockern ist wohl auch darin bedingt, dass neben ihnen noch drölftausend andere englische Indie-Bands um einen Plattenvertrag buhlen. Indie-Rock ist Zeitgeist und der wird so inflationär vertrieben, dass viele Bands einfach unter den Tisch fallen. In diesem Fall muss man Dogs dafür loben, dass sie sich nicht aufgegeben haben und ihren eigenen Weg zum Erfolg suchen. Langer Rede kurzer Sinn, „We Are The Dogs“ ist nun zu haben und bietet britischen Indie-Rock. Ein Genre, das in den letzten Jahren mit ein paar guten und noch mehr unerträglichen Bands überschwemmt wurde. Dogs schaffen es aber, nicht wie der Abklatsch des Abklatsches der Erfolgsband. Das liegt vor allem darin bedingt, dass sich Dogs in ihren Songs nicht auf die musikalischen Grenzen ihrer Insel beschränken und viele amerikanische Elemente in ihre Songs einfließen lassen. So mischen sie fröhlich zackigen, britischen Indie mit hallenden und melodiösen Refrains von Jimmy Eat World Format. Das ist besonders in „This Sorry Scene“ sehr zu loben, aber auch ruhigere Nummern, wie „Now The Rain Falls“ zeigen durchaus ein gewisses Potential. Jetzt müssen sie nur noch die ganz eigene Note ihrer Stücke mehr heraus arbeiten und fertig ist ein tolles Indie-Album. Bis dahin ist mit dieser EP aber auch bereits gute Unterhaltung geboten.

Rating: ★★★★☆
Dogs

Youtube direkt

Myspace // Homepage // Label

Discussion

Comments are closed.

Archive