Rezensionen

Dartz – The Sad History Of The Village Of Alnerique

Dartz aus dem englischen Teesside haben es Panic At The Disco nachgetan und auf ihr Ausrufezeichen verzichtet, da hören die Gemeinsamkeiten zwischen beiden Bands glücklicherweise auch schon auf. Während die einen sich der Illusion hingeben, sie seien Rock-Stars sind die drei Dartz ganz realistisch und bringen lieber erst einmal ihr Studium zu Ende. In der Semesterpause im Sommer des letzten Jahres nahmen sich die drei einer Idee an, die Drummer Philip entwickelt hatte. Der hat nämlich einige Worte niedergeschrieben und wollte nun ausprobieren Musik drumherum zu arrangieren. Aus dieser Idee erwuchs ein Konzept-Mini-Album über die Entwicklung einer typischen englischen Kleinstadt.

So unterschiedlich die Herangehensweise an das Songwriting im Vergleich zum ersten Album „This Is My Ship!“ ist, so anders ist auch der Sound des Albums. Der poppige Appeal des Vorgängers ist einer vertrackteren Songstruktur gewichen, das Tempo wurde etwas rausgenommen und größerer Wert darauf gelegt, den Songs angemessen Entfaltungsspielraum zu geben. Das hat zur Folge, dass die Stücke zwar beim ersten Hören nicht direkt zugänglich sind, aber auch den positiven Effekt, dass man für mehrmaliges Hören mehr als belohnt wird, weil man viele Feinheiten und Frickeleien entdecken darf. Das bemerkenswerteste an diesem Mini-Album ist aber, dass die Band ihren Live-Sound hier perfekt abzubilden weiß, man also auf „The Sad History Of The Village Of Alnerique“ Dartz so präsentiert bekommt, wie sie am Besten sind, live eben. Da trifft es sich gut, dass man das Trio, das nun als Dartz (feat. Nico) zu einem Quartett angewachsen ist, auch im April in Deutschland live erleben darf:

10. April, STUTTGART, Keller Klub
11. April, DARMSTADT, Oettinger Villa
12. April, BERLIN, NBI
16. April, LÜDENSCHEID, Alte Druckerei
17. April, TRIER, Ex-Haus

Video zu „Fantastic Apparatus“ (vom Album „This Is My Ship!“):

httpv://www.youtube.com/watch?v=9uNfSSIcOwo&feature=related

Myspace der Band

Discussion

Comments are closed.

Archive