Rezensionen

A Winged Victory for the Sullen – Atomos

A Winged Victory For The Sullen - Atomos

Knappe drei Jahre sind nun tatsächlich schon vergangen, seit das Komponisten-Duo Dustin O’Halloran und Adam Bryanbaum Wiltzie sein erstes Album als A Winged Victory For The Sullen veröffentlichte. Darauf bot das Duo traumwandlerischen, klassisch instrumentiertes Dream-Pop in der Nähe von Ólafur Arnalds und Lubomyr Melnyk. Kein Wunder also, dass die Band mit dem Debüt seine Heimat auf Erased Tapes Records fand und dem Label auch bis heute treu ist, wo sie nun ihr zweites Album „Atomos“ veröffentlichten. Ein Album, das eine ganz interessante Entstehungsgeschichte hat. Denn es entstand in Zusammenarbeit mit dem Choreografen Wayne McGregor. Der war vor drei Jahren derart inspiriert vom Debüt-Album, dass er mehrfach während der Proben und Übungen mit seiner Kerngruppe von TänzerInnen das Album als Soundtrack nutzte. Die Reaktionen waren so positiv, dass er kurzerhand A Winged Victory For The Sullen kontaktierte und sie bat, die Musik für sein neuestes Werk zu schreiben. Das Ergebnis heißt ebenso wie das Tanzstück „Atomos“ und ist über einen Zeitraum von mehr als vier Monaten im Sommer 2013 in Brüssel, Berlin und Reykjavik mit Hilfe des langjährigen Freundes und Toningenieurs Francesco Donadello entstanden.

Neben dem Album haben A Winged History For The Sullen auch die Songs auf den Namen „Atomos“ getauft und zur besseren Unterscheidbarkeit von 1 bis 12 durchnummeriert (und dabei „Atomos IV“ ausgelassen). Piano, Saiteninstrumente und auch eine Harfe bilden das Grundgerüst aus klassischen Instrumenten, die mit elektronischen Experimenten zu zauberhaften Klangkosmen zusammengefasst werden. Klangkosmen, denen viel Raum zur Entfaltung gelassen wird und die luftig umher wabern. Nur manchmal brausen sie ein wenig auf, wie in „Atomos VIII“, wo Streicher stakkatohafte Wellen erzeugen, oder in „Atomos X“, in dem mit raschelnden Sounds und elektronischen Elemente ein leicht bedrohliches Hintergrundrauschen erzeugt wird. Meist fließen die Stücke auf „Atomos“ jedoch im beruhigenden Wohlklang und erschaffen auf diese Art eine wohlige Atmosphäre, in der man sich als Hörer prima fallen lassen kann.

A Winged Victory For The Sullen auf Tour

24. November 2014, Leipzig, UT Connewitz
25. November 2014, Heidelberg, Pret A Ecoute Festival

Facebook // Homepage // Label

A Winged Victory For The Sullen bei Amazon.de kaufen

Discussion

Comments are closed.

Archive